Informationen zu Covid-19 und dem Internatsaufenthalt

Aktuelles (Stand 22. April, unverändert seit 21. März 2022)

Aktuelle Zahlen zur Covid-19 Pandemie in Großbritannien: Daily summary | Coronavirus in the UK  

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 

Reisen nach Großbritannien

Es gibt keine Beschränkungen mehr bei der Einreise nach Großbritannien. Dies gilt unabhängig vom Impfstatus. Weitere Details finden Sie auch auf den Seiten des Auswärtigen Amts Reisehinweise Großbritannien und auf der Internetseite der deutschen Vertretungen in Großbritannien.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 

Reisen von Großbritannien nach Deutschland

Es gilt: 

  • Personen ab sechs Jahren müssen bei der Einreise nach Deutschland über einen Testnachweis oder einen Genesenennachweis oder Impfnachweis verfügen.
  • Das Ausfüllen der digitalen Einreiseanmeldung ist nicht mehr notwendig. 


Weitere Informationen finden Sie in der Coronavirus-Einreiseverordnung (CoronaEinreiseV), den Seiten des Bundesinnenministeriums, des Auswärtigen Amts und des Bundesministeriums für Gesundheit.

 
 

Der Internatsalltag unter Covid-19, Covid-Safe Charter

In den britischen Internaten sind inzwischen alle Corona-Maßnahmen und Beschränkungen, also auch die Maskenpflicht, abgeschafft. Der Internatsalltag mitsamt allen üblichen Sport- und Freizeitaktivitäten findet regulär statt. 

Während der Pandemie hat der Verband der britischen Internatsschulen (Boarding School Association, BSA) die britischen Internate sehr unterstützt, z.B. in der Entwicklung des "Covid-Safe Charter". Diese Selbstverpflichtung haben alle unserer Partnerschulen unterschrieben. Hier ist der Text auf Englisch und auf Deutsch:

 

Online Learning Angebote

 (Foto: St. Clare's, Oxford)

Nachdem die letzten zwei Jahre gezeigt haben, wie erfolgreich Online Learning sein kann, bieten viele britische Sprachschulen ihr Online Angebot auch während des regulären Schuljahres weiter an. Wer will, kann sein Englisch also nachmittags - nach Ende des deutschen Schultages - zum Beispiel mit "Conversation Classes" oder Ähnlichem weiter vertiefen.

Viele deutsche Schüler und Schülerinnen haben zwar sehr gute Grammatikkenntnisse in Englisch durch die hiesige Schule, aber im Sprechen und Verstehen tun sie sich noch schwer - es fehlt ihnen einfach die Praxis. Hier kann auch ein wöchentlicher Online Kurs helfen. Und für die Vorbereitung auf den Internatsaufenthalt ist solch extra Englisch natürlich auch sehr sinnvoll. Wir können Ihnen hier gute Partner empfehlen, bitte sprechen Sie uns an.